IndexDomRömer

DomRömer – Der gebaute Diskurs

DomRömer - Der Gebaute Diskurs (Arbeitstitel) / Kurze Darstellung

1. Idee

Das Wiederaubauprojekt DomRömer ist eines der spannendsten und auch umstrittensten Bauvorhaben in Frankfurt am Main, wenn nicht gar bundesweit. Auf Initiative der Frankfurter Bürgerschaft wird die zerstörte mittelalterliche Altstadt auf dem Römerberg wieder neu errichtet. Selbst aufgewachsen in Frankfurt, beobachte ich die Entwicklung seit längerer Zeit und will am Beispiel der konkreten Architektur des außergewöhnlichen Rekonstruktionsprojekts einen Filmessay entwickeln, der die Akteure des DomRömer-Projektes, welche das Vorhaben geformt haben, portraitiert um herauszuarbeiten, dass hinter allen technisch-baulichen Möglichkeiten und Erneuerungen auch immer – idealerweise – reflektierende Menschen zu den Betrachtern sprechen.

(mehr …)

Praktische Zielsetzungen, Methodik und Zeitplanung

DomRömer – Der gebaute Diskurs (Arbeitstitel) / Format und Übersicht

1. Zielsetzung

Angelegt als Filmessay will sich »DomRömer – Der gebaute Diskurs« mit der Geschichte und den Diskussionen um das Rekonstruktionsprojekt der Dom-Römer-Bebauung auseinandersetzen und zugleich anhand dieses herausragenden Beispiels die vielschichtige kulturelle, gesellschaftspolitische und nicht zuletzt auch technische Struktur eines städtischen Zusammenseins reflektieren.

(mehr …)

Neueste Beiträge

Schlagwörter